Seitenlogo Musikhaus Thomann Linkpartner
Home 
Geschichte 
Fachausdrücke 
Sounds 
Theorie 
Akkorde 
Gehör 
MIDI 
Software 
Unterricht 
Keyboards 
Händler 
Gästebuch 
  
Impressum 
 

Fachbegriffe : I

Anregungen, Wünsche und Berichtigungen bitte ins Gästebuch :-)

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Improvisation: Form musikalischer Darbietung, in der das ausgeführte Tonmaterial in der Ausführung selber entsteht und nicht vorher schriftlich fixiert worden ist. Die Anforderungen, die die Improvisation an einen Ausführenden stellt, sind: (technische) Beherrschung des jeweiligen Instrumentes oder der Stimme (z.B. im Scat oder Rap), Beherrschung der dem jeweiligen Stil entsprechenden Gesetzmäßigkeiten in Harmonik, Melodik und Rhythmik sowie das Potential, damit kreativ umzugehen.
Intro: Teil der Begleitautomatik eines Keyboards, der durch Schalterdruck eine automatische Einleitung, meist aus mehreren Takten bestehend, einer Begleitung erzeugt. Bei den meisten Keyboards gibt es hierzu relativ aufwändige Arrangements, die sich zwar für sich sehr gut anhören, jedoch oft nur zu wenigen Stücken passen.